Pressemitteilung von Ciocco 2020 Das von Organization Sport Events organisierte toskanische Rennen, das ursprünglich für den 13. und 14. März geplant war und als erster Termin für die dreifarbige ACI Sport-Rallye gilt, wurde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Rom, Donnerstag, 5. März 2020 - Nach den jüngsten Bestimmungen des Amtes des Premierministers über die Maßnahmen zur Eindämmung und Bewältigung des epidemiologischen Notfalls von COVID-19 hat die Organisation Sport Events in Absprache mit ACI Sport die Verschiebung festgelegt der Rallye Il Ciocco und Valle del Serchio zu einem festzulegenden Zeitpunkt, der so bald wie möglich bekannt gegeben wird. Die Entscheidung wurde in Synergie zwischen dem Unternehmen, das Sportveranstaltungen organisiert, und der Direktion für Motorsport des Automobile Club of Italy (ACI) getroffen. Das toskanische Rennen, das den Start von Forte dei Marmi und das Rennen in der Gegend von Castelnuovo di Garfagnana (LU) und der Tenuta del Ciocco umfasst, gilt für die italienische Rallye-Meisterschaft, CIR Constructors, CIR Asphalt, CIR Two-Wheel Drive, Championship Italienischer R1 und Zone Rally Cup (6. Zone).

Zeitplan          


Anzeige