Autor Thema: Anträge zur Miesbacher Rallye70 abgelehnt  (Gelesen 809 mal)

Offline werner

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58
Anträge zur Miesbacher Rallye70 abgelehnt
« am: 24. Januar 2018, 12:27:17 »
Die Anträge zur Genehmigung einer Rallye 70 wurden von den örtlichen Behörden in Irschenberg abgelehnt. Der Veranstalter versucht wie 2017 einen Rallyesprint in Fischbachau durchzuführen.
Quelle: https://www.merkur.de/lokales/region-miesbach/irschenberg-ort28854/irschenberg-sagt-nein-zu-rallye-9551624.html

Offline werner

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58
Re: Anträge zur Miesbacher Rallye70 abgelehnt
« Antwort #1 am: 29. Januar 2018, 19:01:44 »
ABGESAGT !

Zitat
Leider ist es dem AMC Miesbach nicht gelungen, eine Genehmigung für die am 10.03.2018 geplante Rallye zu bekommen. Nach den sehr zuversichtlichen Vorgesprächen gab es in den letzten Monaten leider viele Ungereimtheiten bei den genehmigenden Behörden. Jetzt, ca. 8 Wochen vor dem geplanten  Termin, können wir  keine  komplett neue Veranstaltung aus dem Hut zaubern.
Wir bitten um Euer Verständnis.
Bei allen, die uns in den letzten Monaten bei der Organisation unterstützt haben, möchten wir uns ganz herzlich bedanken.
 
AMC Miesbach