rallye200-info
     
zur NEWS-Startseite

Marc Soutschka im Gr. G Polo - neuer Führender der HJS DRC

13.08.2019 - 14:38 Uhr

Zwei Sprints und ein Rundkurs sind bei der 48. ADAC-Rallye Oberehe zweimal auf Bestzeit zu durchfahren; das ergibt knapp 56 WP-Kilometer auf anspruchsvollen Pisten in der Eifel. Von 103 Startern erreichen 83 Fahrzeuge das Ziel nach einer Rallye 70 mit einigen Ausritten, aber ohne Unfälle. Die Rallye Oberehe ist wie gewohnt gut organisiert und läuft komplett auf trockenen Pisten.
Bei den „kleinen“ Gruppe-G-Autos liefern sich Jan-Marc Soutschka und Daniela Kurz im Turbo-Polo einen spannenden Kampf mit Jonas Ertz und Nina Blumreich im BMW 318 Compact. Fünfmal fährt Soutschka die schnellere Zeit, doch auf dem Rundkurs verliert er beim ersten Durchgang rund 20 Sekunden auf Jonas Ertz, der sieben Zehntelsekunden Vorsprung ins Ziel rettet. Mit dieser Leistung übernimmt das Team Souschka/Kurz die Führung in der HJS DRC. Der Klassensieg nach einer tollen fahrerischen Leistung bringt Jonas Ertz auf Platz 3 der Gesamtwertung und ist damit bestplatzierter HJS Junior der Region Süd.


Foto: Sascha Dörrenbächer


Auf Platz zwei kann sich Tom Kässer behaupten, er verliert in WP 2 reichlich zwei Minuten und damit den möglichen Klassensieg, aber die Punkte für den achten Platz in der Klasse reichen weiter aus, um sich in der Gesamtwertung zu behaupten.
Der Klassengegner in der NC 3, Tom Hettenbach, BMW 320, verliert durch seinen Ausfall den Spitzenplatz, kann sich dennoch auf Platz 4 knapp vor dem zweiten HJS Junior Marco Thomas klassieren, der souverän die Klasse NC 4 gewinnen konnte.
Alois Scheidhammer und August Regner im Nissan 350 Z, belegen Platz zwei in der Gruppe G, und können sich damit auf Platz 6 in der Gesamtwertung der HJS DRC verbessern.
Auch die übrigen HJS Junioren Max Reiter, Marvin el Maraai und Michael Matthes zeigen Top Leistungen und können wichtige Punkte für die HJS Juniorwertung einfahren. Nur Timo Schulz sieht nach guten Zeiten in den ersten Prüfungen durch einen technischen Ausfall nicht das Ziel der Rallye Oberehe.

Nächster Lauf
Region Nord: 21.09.2019 ADAC Reifen Ritter Rallye Hinterland
Region Süd: 07.09.2019 ADAC Rallye Days Hessen

Mehr unter: www.hjs-drc.de

< Zurück